FAQs

Was bietet Ihr Service?
Wir befreien Grundstücke von Unternehmen und Privatpersonen von widerrechtlich abgestellten Fahrzeugen. Fremd-, Falsch- und Dauerparker werden von uns kostenneutral entfernt oder verwarnt.

Für welche Branchen sind Sie tätig?
Wir sind im Einsatz für den Handel, Eventveranstalter, Kliniken, Wohnbaugesellschaften, Firmen und Privatpersonen. Außerdem können Autohäuser und deren Niederlassungen unseren Hol- und Bringservice buchen.

Was überwacht Ihr Unternehmen?
Alle Zonen die frei sein müssen, wie Rettungswege, Zufahrten, Patienten- und Besucherparkplätze sowie Mieterparkplätze.

An welchen Orten sind Sie im Einsatz?
Mit unseren Mitarbeitern betreuen wir derzeit ca. 3.000 Objekte in Deutschland, unter anderem in: Kiel, Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz, Stuttgart, München, sowie in zahlreichen weiteren Städten im In- und Ausland.

Was kostet der Service?
Die Kosten für die Vertragsstrafe und/oder Beseitigung der Fahrzeuge bzw. der Besitzstörung übernimmt der Falschparker.

Ist das Abschleppen rechtlich korrekt?
Das widerrechtliche Abstellen eines Fahrzeugs oder die Überschreitung der Parkzeit auf Privatgrund ist eine Besitzstörung. Mit dem Abschleppen machen wir Gebrauch vom gesetzlichen Zurückbehaltungsrecht.

ICH WURDE ABGESCHLEPPT

Ist das überhaupt rechtens?
Sie haben Ihr Fahrzeug widerrechtlich abgestellt, somit darf dieses sofort entfernt werden.

Wie komme ich wieder an mein Fahrzeug?
Sollte Ihr widerrechtlich abgestelltes Fahrzeug von uns im Auftrag des berechtigten Grundstücksnutzers abgeschleppt worden sein, empfehlen wir Ihnen folgende Vorgehensweise:

Setzen Sie sich mit uns telefonisch unter *0180 500 5632 in Verbindung (*14 ct/min aus dem deutschen Festnetz bzw. max. 42 ct/min aus dem Mobilfunknetz). Die Telefonnummer finden Sie auch auf den Hinweisschildern vor Ort. Nach Klärung der Formalitäten wird Zug um Zug gegen Bezahlung des abgetretenen Schadensersatzanspruchs das Fahrzeug wieder frei gegeben.

Wie läuft die Zahlung ab?
Sie können zwischen den folgenden Zahlungsmethoden wählen:

  1. Zahlung vor Ort

Sollte ein Mitarbeiter von uns noch vor Ort sein, können Sie gerne sofort bar oder bargeldlos mit EC-Karte bezahlen. Sie erhalten eine Quittung.

  1. Überweisung

Selbstverständlich können Sie den Betrag auch überweisen.

PARKRÄUME KG

Cash-Group:              IBAN: DE50 7002 0270 0015 2034 09      BIC: HYVEDEMMXXX     HypoVereinsbank AG

Volksbanken:            IBAN: DE06 1009 0000 2492 8200 00      BIC: BEVODEBBXXX        Berliner Volksbank eG

Verwendungszweck: Vorgangsnummer / Kennzeichen

  1. Quittung / Rechnung / Auftrag

Da es sich um einen abgetretenen Schadensersatzanspruch handelt, sind wir nicht verpflichtet, eine Rechnung an Sie auszustellen. Diese ist vielmehr auf den berechtigten Grundstücksnutzer als unseren Auftraggeber ausgestellt. Gerne senden wir dem Falschparker eine Rechnungskopie zu, dazu benötigen wir die entsprechenden Daten. Dasselbe gilt für die Übersendung einer Auftragskopie bzw. der Abtretungserklärung. Zahlungen vor Ort erfolgen nur gegen Quittung.

Menü

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen